Himmelsbeobachtung im Gelände

12 Teil­nehmer aller Alter­sklassen mit unter­schiedlich­er Vor­erfahrung nah­men an der Ver­anstal­tung mit großem Inter­esse teil.
Neben den Fer­ngläsern waren vier Teleskope aufge­baut (unser SC-8, ein 5-Zoll-Mak­su­tov, ein Dob­son, ein Rafrak­tor),

Der Him­mel war diesig, gele­gentliche Wolken­lück­en ließen Beobach­tun­gen heller Objek­te zu (Kugel­stern­haufen M13, Dop­pel­sterne Mizar & Alkor, Albireo).