Einladung zur Sternbeobachtung im Gelände

Fre­itag, 5. Juli. August 2018, ab 22.00 Uhr (Auf­bau ab 21.00 Uhr) Kalvarien­berg (Sassen­reuth)

Die älteste und ein­fach­ste Möglichkeit Sterne zu beobacht­en ist der, den Him­mel in freiem Gelände zu betra­cht­en.
Bei geringer Lichtver­schmutzung kön­nen mit bloßem Auge oder einem ein­fachen Fer­n­glas bere­its wichtige Him­mel­skör­p­er, ange­fan­gen vom Mond über Stern­schnup­pen, Plan­eten und diverse Nebel bis hin zu den Galax­ien­haufen, gut beobachtet wer­den.

Die detail­liertesten Beobach­tun­gen sind mit unserem C-8-Spiegel­te­leskop möglich, das wir natür­lich auf­bauen wer­den, genau­so wie andere kleinere Teleskope und Fer­ngläs­er. Eben­so wer­den wir unsere Beobach­tun­gen fotografieren.

Soll­ten Sie selb­st eine astronomis­che Aus­rüs­tung (Sternkarte, Rotlicht­lampe, Fer­n­glas, Teleskop) besitzen, kön­nen Sie diese gerne mit­brin­gen.

Die Ver­anstal­tung find­et nur bei geeignetem Wet­ter statt. Besuchen sie ggf. diese Home­page kurz vor der Ver­anstal­tung.

Nach derzeit­igem Stand (1.7.2019) find­et die Ver­anstal­tung statt.

Wegbeschrei­bung
Von Peg­nitz aus nach West­en, bei der Hotelfach­schule links abbiegen Rich­tung Troschen­reuth, der Straße fol­gen und Troschen­reuth durch­queren. Thurn­dorf rechts liegen lassen, indem man die Haupt­straße quert, nach ca. 200 m links abbiegen Rich­tung Sassen­reuth, nach weit­eren 400m noch ein­mal links zum Kalvarien­berg, nach der Kapelle ist links der Park­platz.