Öffentlicher Beobachtungsabend 3.3.2016

Das Wet­ter lies keine Him­mels­beobach­tun­gen zu. Stattdessen hielt Christoph Kramer einen kurzen und infor­ma­tiv­en Vor­trag zum Stack­en von astronomis­chen Objek­ten, ins­beson­dere von Nebel und Ster­nen. Erste Ergeb­nisse von Fotos des Ori­on­nebels und der Ple­jaden wur­den vorgestellt und disku­tiert.