Teleskopumbau für Astrofotographie

Uwe Nikol, Rolf Schlegel und Markus Jakob haben heute das Teleskop mit dem Hyper­star-Sys­tem aus­ges­tat­tet. Damit ist es mit weni­gen Hand­grif­f­en möglich, ansspruchsvolle Astro­fo­togra­phie zu betreiben.

Der Umbau funk­tion­ierte ohne Schwierigkeit­en, auch wenn er etwas Zeit in Anspruch nam. Die ersten Fotos von ter­restrischen Objek­ten waren sehr erfol­gver­sprechend.