Vortrag: “Entfernungsbestimmung im Universum”

Hans Knorr erklärt, was sich die Men­schen alles aus­gedacht haben, um Abstände zu unerr­e­ich­baren Orten zu messen. Wie kann man diese Ent­fer­nun­gen von Objek­ten messen, die fur uns völlig unerr­e­ich­bar sind?

Mit dieser Frage beschäfti­gen sich Astronomen schon seit uber 2000 Jahren und es ist erst in den let­zten Jahrhun­derten gelun­gen, zufrieden­stel­lende Antworten zu geben.

In dem Vor­trag wur­den die wichtig­sten Grund­prinzip­i­en der Ent­fer­nungmes­sung einen vorge­bilde­ten Pub­likum vorgestellt.